wiki:linux/Live USB Stick erstellen

siehe auch dd

Möchte man aus einem heruntergeladenen Live-Installations-Image statt einer Boot-CD einen Boot-USB-Stick erstellen, geht das mittels 'dd' recht einfach:

# dd if='name des installations-images.iso' of=/dev/xxx bs=8M

Wenn die device-Kennung des USB-Sticks nicht bekannt ist, kann diese über

# lsblk

abgefragt werden.

Manchmal bereitet ein bereits vorhandenes Filesystem auf dem Stick Probleme. Dieses sollte also vorher via

# wipefs -a /dev/xxx

entfernt werden.

Fertig, booten, los.

Last modified 3 years ago Last modified on Jun 27, 2016, 7:44:38 PM